testIn Norwegen haben Fußballfans die nächste Stufe im verantwortungsvollen Umgang mit Pyrotechnik bei Fußballspielen und der Minimierung der damit verbundenen Risiken eingeläutet: Gemeinsam mit einem Hersteller wurden Sicherheitszertifikate nach EU-Standards entwickelt, die die Nutzung spezieller pyrotechnischer Gegenstände im Stadion erlauben.

Diese Entwicklung ist die Folge zunehmender Verbote pyrotechnischer Artikel im norwegischen Fußball durch einige Polizeien und Feuerwehren, die damit begründet wurden, dass die verwendeten Materialien nicht für den Gebrauch in Fußballstadien bestimmt seien. Grundsätzlich ist der kontrollierte Gebrauch von Pyrotechnik in norwegischen Stadien allerdings erlaubt.


Die FSE-Mitglieder der Norsk Supporterallianse (NSA) hatte sich daher mit einem Unternehmen zusammengetan, das mit Pyrotechnik in Norwegen arbeitet. Mit diesem Unternehmen zusammen kann die NSA jetzt alle Arten von Pyrotechnik importieren, die normalerweise in den Stadien durch Fans zum Einsatz kommen: Fackeln, Rauch in sämtlichen Farben sowie Blinker. Ausgenommen Davon sind natürlich Böller. Diese sind nicht weiter als Notfallsignale klassifiziert und können in Übereinstimmung mit den EU-Richtlinien für den Gebrauch in Stadien bestimmt werden.

Die norwegischen Behörden bestätigten das Zertifikat, was in der Konsequenz Polizei und Feuerwehren erlaubt, die Nutzung der Pyromaterialien i9n den Stadien zu gestatten. Um es mit den Worten unserer Mitglieder von der NSA zu auszudrücken: „Pyrotechnik ist offiziell kein Verbrechen in Norwegen!“

Nach den Richtlinien des norwegischen Models müssen Polizei und Feuerwehr noch immer den Gebrauch der obengenannten Pyrotechnik in jedem einzelnen Stadion zu jedem einzelnen Spiel auf Antrag der Fans erlauben. Doch dank des unermüdlichen und verantwortungsvollen Engagements der norwegischen Fans auf der Suche nach konstruktiven Lösungen, konnte die Vermeidung von Risiken im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Pyrotechnik auf eine neue formale Stufe gehoben werden – durch die Fans selbst.

Mitgliedsgruppen der NSA haben nun sogar die Möglichkeit, über die Dachorganisation die speziell zertifizierte Pyrotechnik zu bestellen.

Kontakt

Football Supporters Europe eV

Koordinationsbüro

Postfach 30 62 18
20328 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40 370 877 51
Fax: +49 40 370 877 50
Email: info@fanseurope.org

Impressum